Klasse A

Fahrerlaubnisklasse A

Schliesst die Klassen AM + A1 + A2 mit ein.

Mindestalter 24 Jahre (bei Direkteinstieg), unbefristet gültig.

Gefahren werden dürfen:

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ und einer bbH von mehr als 45 km/h

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW.

Für die Klasse A sind folgende Ausbildungsteile vorgeschrieben:
Theoretische Ausbildung: 16 Unterrichtsabende je 90 Minuten (12x Grundunterricht + 4x klassenspeziefischer Unterricht)
Praktische Ausbildung: 12 Sonderfahrten je 45 Minuten (5x Überland, 4x Autobahn, 3x Nachtfahrt)

Unsere Schulungsfahrzeuge

Wenn der Vorbesitz von Fahrerlaubnis Klasse A2 schon seit 2 Jahren vorliegt, kann eine Ausbildung entfallen! Dann ist also keine theoretische – Ausbildung, oder – Prüfung vorgeschrieben. Für die praktische Ausbildung sind dann lediglich eine Einweisung und min. 2 Übungsstunden* auf der grösseren Maschine notwendig, bevor die praktische Prüfung gemacht werden kann.

Dann ist auch das Mindestalter nicht mehr relevant!

 

* falls nicht mehr Fahrstunden notwendig werden, um die Prüfungsanforderungen erfüllen zu können